Highlights

Auf dieser Seite haben wir ein paar interessante Informationen in Form von Presseartikeln, Radiointerviews und Videoberichten über unsere Star Trek-Aktivitäten zusammengestellt.

Star Trek-Weihnachtsvorlesungen an der FH in Zweibrücken (seit 1996)

Mit der Star Trek-Weihnachtsvorlesung am 19.12.1996 hat alles angefangen. Hier ein paar Infos, wie es dazu kam, was wir da machen und was daraus geworden ist.

Charity-A(u)ktionen für kranke und Not leidende Kinder (seit 2005)

Star-Trek-Vorlesungen in USA als reguläre Lehrveranstaltung (2008)

Hubert Zitt bekam für das Herbstsemester 2008 einen Ruf als Gastprofessor an die „Universityof the Incarnate Word“ in San Antonio, Texas, wo er „The Physics of Star Trek“ über ein ganzes Semester als Wahlfach unterrichtete.

Beiträge im Buch „Star Trek in Deutschland“ (2008)

Für das Buch „Star Trek in Deutschland“ von Mike Hillenbrand und Thomas Höhl hat HubertZitt, zusammen mit dem Sohn des Star Trek-Erfinders, Gene Roddenberry jr., das Vorwort geschrieben. Außerdem gibt es in dem Buch ein Interview mit Hubert Zitt über die Star Trek-Weihnachtsvorlesungen.

Gastrolle bei „Beam me up! – Die große Star Trek Show“ (2009)

Als PR für den damals neuen Star Trek-Kinofilm produzierte Kabel 1 eine Fernsehsendung mit dem Titel: „Beam me up! – Die große Star Trek Show“. Die Idee dabei war, Star Trek ein wenig zu durchleuchten und den Fernsehzuschauern (nochmals) ein wenig näher zu bringen. Dazu zählt natürlich auch die Technik, die bei Star Trek gezeigt wird. Und so erhielt Hubert Zitteines Tages einen Anruf von Kabel 1 und wurde gefragt, ob der bei der Fernsehshow mitwirken wolle.

Filmpremiere von Star Trek XI im Sony-Center Berlin (2009)

Im Jahre 2009 wurde mir (Hubert Zitt) die Ehre zu Teil, das erste Mal bei einer Filmpremiere dabei zu sein. Ich durfte in Berlin im Sony-Center über den berühmten Teppich laufen und mirden 11. Star Trek-Film ca. zwei Wochen vor dem offiziellen Kinostart anschauen.

Star Trek-Vorlesungen für Kinder (2007 – 2008)

In den Jahren 2007 und 2008 haben wir drei Star Trek-Vorlesungen, die speziell auf Kinder zugeschnitten waren, im Rahmen von Kinderuni-Vorträgen angeboten.

Ein Artikel über Star Trek-Computerspiele (2010)

Der Star Trek-Virus greift schön öfter mal auf Studenten über. Die beiden damaligen Studenten Dennis Andree und Raphael Süs (sie waren allerdings vorher schon infiziert) haben einen Artikel über Star Trek-Computerspiele geschrieben, der bereits im Corona-Magazin veröffentlicht wurde und hier ebenfalls eingesehen werden kann.